Wir aktivieren Ihre Aging Workforce

We show you how to actively integrate your Aging Workforce into your company on a long term basis. The result: motivated employees, an efficient transfer of knowledge, and a higher resilience of your company.

Wir aktivieren Ihre Aging Workforce

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre älteren Mitarbeitenden aktiv und langfristig ins Unternehmen einbinden. Das Resultat: motivierte Mitarbeitende, effizienter Wissenstransfer und erhöhte Resilienz für die Organisation.

Weshalb Sie das alte Gemüse nicht vergessen dürfen

We are getting older. One issue related to the demographic change is the aging population. The babyboomers are retiring. At the same time there are not enough well-educated young workers to replace them. Many businesses are affected by the shortage of skills which will grow even more in the coming years. Digitalization and globalization are demanding companies to be more agil. To let older employees retire earlier is not working anymore. That is why it is essential to integrate older employees, also known as the aging workforce, better into your company.

Wie Sie davon profitieren können

Die Aktivierung der Aging Workforce ist eine lohnende Investition in die Zukunft Ihrer Unternehmung. Anstatt dem Wandel mit hohen Investitionen in die Rekrutierung von (un-) erfahrenen Fachspezialisten zu begegnen, können Sie das bestehende Potential Ihrer Fachkräfte besser nutzen. Sie behalten das Wissen der erfahrenen Mitarbeitenden in der Unternehmung. Sie schlagen eine Brücke zwischen den Generationen. Sie haben motivierte Mitarbeitende, die im Idealfall auch nach Erreichen des Pensionsalters weiter für Sie arbeiten wollen, anstatt die Monate und Wochen bis dahin zu zählen.

Wie wir arbeiten

Wir zeigen Ihnen, wie sie die Aging Workforce bis zum Pensionsalter und darüber hinaus optimal aktivieren können. Wie sie vom wertvollen Wissen und der Erfahrung profitieren. Wie sie die Fähigkeiten, Kompetenzen und Motivation der über 50-Jährigen bestmöglich entwickeln und nutzen. DoDifferent ist Umsetzungspartner eines nationalen Förderprojektes der Kommission für Technologie und Innovation (KTI) mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur und der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften als Forschungspartner. In Zusammenarbeit mit den Volkswirtschaftlern, Arbeitspsychologen und HR-Spezialisten der Hochschulen haben wir über 2500 Arbeitnehmende befragt. Mit den Nutzungspartnern SBB und Novartis unsere Erkenntnisse abgeglichen und weiterentwickelt. Entstanden ist ein wissenschaftlich gestützter Praxisleitfaden und ein Strauss von firmenspezifisch anpassbarer Werkzeugen. Daneben haben wir parallel zum KTI Projekt bereits mehrjährige Erfahrung mit der Konzeption und Umsetzung von umfangreichen Massnahmenpaketen bei unseren Kunden.

So aktivieren wir Ihre Aging Workforce

Machen Sie unseren Aging Workforce Fitness Test. Erarbeiten Sie mit uns einen sauberen Business Case, definieren Sie die Zielsetzungen und setzen Sie mit uns die richtigen Schwerpunkte. Bedürfnisse und Erwartungen der Aging Workforce abholen. Wissen bezüglich körperlicher und geistiger Entwicklung im Alter erweitern. Mitarbeitende für das Thema sensibilisieren. Generationsübergreifenden Dialog starten. Vorurteile abbauen und Chancen erkennen. Eigenverantwortung und –motivation der Betroffenen ankurbeln. Neue Arbeitsmodelle und Stellenprofile schaffen. Modelle für Wissenstransfer entwickeln. Die Mitarbeitenden fördern und sich entfalten lassen.