Aufgelesen

D! Aufgelesen Woche 31

Selbstverwirklichung ist das Schlagwort der Woche. Egal, ob als Führungskraft, schon im Rentenalter oder noch im Bewerbungsprozess.

D! Aufgelesen Woche 25

Diese Woche haben wir Artikel rund um das Thema Kontrollverlust aufgelesen. Dies beschäftigt vor allem die Verantwortlichen der Kommunikation. Aber: Loslassen lohnt sich!

Aufgelesen 15

D! Aufgelesen Woche 15

New Work – New Recruiting. Recruiting über einen Algorithmus: sicher keine gute Idee! Recruiting über Mitarbeitende hat da schon mehr Erfolgschancen. Mehr dazu im Aufgelesen diese Woche.

Workload

#7 Das Workload-Management

Freiheit heisst auch, Verantwortung zu übernehmen. Besonders betreffend Arbeitszeiten. Das stellt Annina während ihrer Zeit als digitale Nomadin fest.

Konferenz

#6 Die Konferenz

Annina nimmt in Bali an einer Marketingkonferenz teil. Neben Vorträgen zu Big Data, Google Analytics, SEO und Blogging bleibt einer besonders in Erinnerung.

Coworking Space

#4 Der Coworking Space

Während zwei Monaten arbeitet Annina in einem Coworking Space in Bali. Schnell merkt sie: Der bietet mehr als nur schnelles, verlässliches Internet.

Internet

#2 Die Internetverbindung

Was steht zuoberst auf der Bedürfnispyramide eines digitalen Nomaden? Internet! Gibt’s ja überall. Oder etwa nicht? Tja, Fehlalarm!

Aufgelesen

D! Aufgelesen Woche 51

Oldschool ist cool – aber bitte nicht im HR! Die Personaler sollten sich als agile Transformer sehen und motivierende Arbeitsbedingungen schaffen. Und auch mal etwas Neues ausprobieren. Zum Beispiel Vorstellungsgespräche in der Dunkelkammer.

HR Today Podcast

Human Cloud: Arbeiten wie eine Dropbox

Human Cloud: die grosse Arbeitnehmer-Freiheit ausserhalb der Routine und Bürokratie von herkömmlichen Festanstellungen. Wie Freelancer gestalten sich Human Clouder ihren Mix aus Privat- und Berufsleben selbst. Eine Chance für Arbeitnehmer und Firmen.

Aufgelesen_Woche_43

D! Aufgelesen Woche 43

Von Fussballtaktiken können wir einiges für die Unternehmensstrategie lernen. Und Ablenkung am Arbeitsplatz ist nicht nur schlecht. Wie wär’s mit einem D! Podcast?