HR Today Podcast

«Die Technologie unterstützt den Mitarbeitenden oft nicht so, wie sie sollte»

LinkedIn
Twitter
Facebook
Follow by Email
RSS
Whatsapp
Von Annina Brühwiler
#Trend #Kultur #Digitalisierung
Als Verantwortlicher für die Bereiche Gesundheit und Prävention bei der SBB, muss sich David Blumer insbesondere mit zwei Trends auseinandersetzen: Demografie und Digitalisierung. Vor allem kombiniert, stellen die beiden Trends die SBB vor besondere Herausforderungen. So habe man die Erfahrung machen müssen, dass drei Monate nach der Einführung von Technologien, die eigentlich den Arbeitsalltag erleichtern sollten, die Mitarbeitenden ausgebrannt waren.

Im Interview erklärt Blumer, wie die Mitarbeitenden im Wandel begleitet werden müssen, um die Kompetenzen den Chancen und Anforderungen der Digitalisierung anzupassen. Zwar hat die jüngere Generation damit weniger Probleme. Doch auch hier treten je länger je mehr psychische Erkrankungen auf.

Blumer glaubt an das Potenzial der selbstorganisierten Arbeitsformen und auch betreffend Digitalisierung sieht er Chancen. Und verlangt, dass die Personalführung diesen Weg vorausgeht.


Wir sprechen die Podcasts exklusiv für HR Today.
Zum Podcast

Dein Kommentar: