aufgelesen

D! Aufgelesen Woche 45

LinkedIn
Twitter
Facebook
Follow by Email
RSS
Whatsapp

1. Stellenanzeigen sind langweilig? Von wegen

#HumanResources #Recruiting#Büro-Wahnsinn
0815-Stellenanzeigen zu publizieren, die von potentiellen Interessenten überlesen werden – das kann jeder. Wer zukünftig einen bleibenden Eindruck hinterlassen will, lässt sich von dieser unkonventionellen Liste inspirieren. Sie gehen von lustig über kreativ bis unter der Gürtellinie. Was sie aber alle gemeinsam haben: Sie sind erfrischend und different!
Zu den kreativsten Stellenanzeigen

2. Wie können wir Alphas halten?

#Recruiting #Mitarbeiterzufriedenheit #Motivation
Zugpferde haben herausragende Sozialkompetenzen und Biss. Wie können Unternehmen diese halten und fördern? Mehr Selbstbestimmung (im Unternehmen, nicht für die Schweiz!), Sinnstiftung und Wohlfühlaspekte sind Mittel dazu. Oder wieso nicht einen Mercedes 190E als Meetingraum?
Die Tipps für Employee Retention

3. Happiness at work=easy?

#Mitarbeiterzufriedenheit #Kultur #NewWork

Arbeit ist ein Teil des Lebens, aber ist das Leben Teil der Arbeit? In diesem Blog durchleuchtet Ganesan Vivek, wieso ein glückliches Arbeitsumfeld nicht gleich Zufriedenheit am Arbeitsplatz heisst. Dazu gibt es interessante Insights, die zum Nachdenken anregen. Was ist eure Meinung dazu?

Zu den drei Irrtümern (auf Englisch)

Dein Kommentar: