HR Today Podcast

«Wichtig ist, dass wir offen sind, Neues zu lernen»

LinkedIn
Twitter
Facebook
Follow by Email
RSS
Whatsapp
Von Annina Brühwiler
#Zukunft #Transformation #Human Resources
Roboter lernen schneller, erinnern sich besser und überholen uns schon bald. Müssen wir deshalb Angst haben um unsere Jobs in der Zukunft? «Roboter werden uns zuerst die Arbeiten abnehmen, die nicht sehr komplex sind», winkt Robotiker Roland Siegwart ab. Er doziert, forscht und lehrt über Roboter an der ETH in Zürich.
Sein Tipp an die Personalführung: „Wichtig ist, dass wir offen sind, Neues zu lernen“. Grundlegend verändern müssten wir uns nicht, aber uns auf unsere Stärken besinnen. Denn die emotionalen Fähigkeiten sind es, die uns Menschen ausmachen. Der Wille, sich anzupassen und eine grosse Offenheit sind dabei unabdingbar. So lässt sich das Potential von Robotern mit jenem der Menschen optimal miteinander kombinieren. Womit er sonst noch rechnet, hören Sie im Interview von Annina Brühwiler mit dem Robotiker auf HR Today.

Wir sprechen die Podcasts exklusiv für HR Today.
Zum Podcast

Dein Kommentar: