Mit Kontaktpunkt-Management in Menschen investieren

Unternehmen haben in den letzten Jahren viel in die Professionalisierung von Personalmanagement investiert. Doch wissen Sie, was für Ihre Mitarbeitenden im Arbeitsalltag wirklich Bedeutung hat?
Der Talentsuche wird mehr Aufmerksamkeit gewidmet, Fortbildungsangebote wurden ausgebaut und ausgeklügelte Entschädigungssysteme eingeführt. Auf der Agenda stehen Begriffe wie Diversity, flexible Arbeitszeiten oder die Integration von Social Media. Unternehmen investieren in Menschen. Das entspricht ganz der Philosophie von DoDifferent – denn Menschen machen Marke. Allerdings stellen sich gerade bei dieser Vielfalt an Massnahmen viele Fragen zur Effektivität:
Nutzen wir die relevanten Instrumente?
Erreichen wir damit unterschiedliche Personenprofile?
Schaffen wir es, unsere
Mitarbeitenden für unser Unternehmen zu begeistern?
Rekrutieren wir Talente, die zu uns passen?

Der ausführliche Artikel zum Kontaktpunkt-Management

Touchpoint-Management Klaus Gottschalk
DoDifferent bietet zusammen mit Accelerom ein Kontaktpunkt-Management, die 360° TOUCHPOINT-Analyse, an. Wir befragen sämtliche Kontaktpunkte, die mit Ihrem Unternehmen in Berührung kommen: Talente, vor und während dem Bewerbungsprozess, Mitarbeitende und Ehemalige – on- und offline. Vom Jobportal über das Intranet bis hin zum täglichen Meeting mit dem Vorgesetzten. Die Ergebnisse zeigen, über welche Kanäle sie kommunizieren und sich informieren. Was sie zum Arbeiten tatsächlich nutzen und brauchen. Und was ihnen wirklich wichtig ist.
Setzen Sie die Mitarbeiterbrille auf
Wir von DoDifferent und Accelerom belegen Ihnen, welche Kontaktpunkte für Ihr Unternehmen relevant sind. Wo Sie mehr investieren sollten und wo Sie einsparen oder Ausgaben ganz streichen können. Wir geben Ihnen ein Werkzeug in die Hand, mit dem Sie Ihre Budgets wirkungsvoll einsetzen können – und gezielt in Menschen investieren.
Erfahren Sie mehr über unseren Partner Accelerom: www.accelerom.com

Dein Kommentar: